Franz Wittmann jr. überraschte

25.04.2010: Die Bilder sind jetzt online!

Blauer Himmel und strahlender Sonnenschein…kann das Leben schöner sein? Ja, es kann! Blauer Himmel, Sonnenschein und eine Rallye – das ist ein perfektes Wochenende.

Genau so war es am vergangenen Wochenende zur Rallye Vogelsberg. Nach dem Schnee bei der Erze war der Sonnenschein nicht die einzige Überraschung. Franz Wittmann jr. und Klaus Wicha verblüfften im Peugeot 207 Super 2000 die Rallye-Gemeinde. Zusammenn fuhren sie eine beeindruckende Rallye, die mit dem Gesamtsieg gekrönt wurde. Ebenfalls wieder ganz vorn mit dabei: Mark Wallenwein und Stefan Kopczyk, sie fuhren vor Sandro Wallenwein und Marcus Poschner als Zweite durch das Ziel.

Unsere Bilder folgen dann zum Ende der Woche. Wie immer an dieser Stelle ein kleiner Vorgeschmack…

M. Wallenwein/S. Kopczyk - Schlitzer Bote I

M. Wallenwein/S. Kopczyk - Schlitzer Bote I

Wir haben nun Pause. Weiter geht´s am 8. Mai zur Roland-Rallye in Nordhausen.

Bis dahin

Klaus & Bea

Kommentieren

Security Code: